• Eine schwere psychische Störung, einschließlich manischer Depression (bipolare Störung), Psychose, Schizophrenie und/oder bei der Einnahme von MORI und Lithium Arzneimittel
  • Depression (mehr als leichte Stärke)
  • Gicht
  • Porphyrie (aktiv oder latent)
  • In den letzten drei Monaten ein Kind geboren (oder eine Fehlgeburt, 20 Wochen Gestation)
  • Typ 1 Diabetes oder Typ 2 Diabetes mit medizinischer Abhängigkeit (z.B. Insulin, Metformin, Sulphonylureas)
  • Arrhythmia Bradycardia. Tachycardia oder Sie nehmen Digoxin um Herzschlagunregelmäßigkeiten zu behandeln
  • Krämpfe oder epileptische Anfälle oder Sie nehmen Antikrampf-Medizin
  • Herzprobleme, einschl. Herzkrankheiten
  • kürzlicher Herzinfarkt, Herzstillstand, Herzrhythmusstörungen
  • Angina
  • Kürzlicher Schlaganfall
  • Einnahme von Anti-Koagulationsmittel, Anti-Thrombosemittel oder Fibrinolytika
  • Schwere Nieren- oder Leberkrankheiten
  • Sie stehen kurz vor einer Operation
  • Sie hatten eine schwere Krankheit, Verletzung, Trauma oder Operation in den letzten drei Monaten
  • Bluthochdruck (medizinisch)
  • Risiko von Unterzuckerung
  • Sie nehmen beliebige verschreibungspflichtige Arzneimittel

Back to top